AGC 150 Advanced Genset Controller

  • Artikelnummer: AR23918

Der AGC 150 Advanced Genset Controller (Generator-, Netz- und Sammelschienenkuppelschalter-Steuerung) ist ein einfach zu bedienendes Steuergerät mit allen notwendigen Funktionen zum Schutz und zur Steuerung eines Aggregates.

Es kann als Einzelgerät für ein Aggregat verwendet werden oder in einem Power Management-System mit bis zu 32 Aggregate und Netze zur Synchronisierung, wie auch im Insel- oder Netzparallelbetrieb. Das Power-Management-System übernimmt die Lastverteilung zwischen den Aggregaten und das lastabhängige Starten und Stoppen. Das Gerät enthält alle erforderlichen 3-phasigen Messkreise. Alle Messwerte, Alarme und Informationen werden auf dem sonnenbeständigen LCD-Display angezeigt.

Anwendungen

·         Inselbetrieb (Anlagen mit synchronisierten Generatoren oder einem einzelnen Aggregat. Einsetzbar auch in Notstromanlagen)

·         Notstrombetriebsfehler (Notstrom-, Netzersatz- und Schwarzstartanlagen)

·         Festleistung (Anlagen mit festem kW-Sollwert (einschließlich Gebäudelast))

·         Spitzenlastbetrieb (Anlage in der ein Generator den Spitzenlastbedarf parallel zum Netz liefert)

·         Lastübernahme (Betriebsart bei der die Last des Netzes auf den Generator verlagert wird, z.B. in Spitzenlastzeiten, Zeiten mit Netzausfallrisiko oder zu Probezwecken)

·         Netzbezugsregelung (Anlage mit festem kW-Sollwert (ohne Gebäudelast))

 

Softwarepakete

·         Einzelbetrieb: Nicht synchrone Anwendung

·         Core: Einfache Inselanwendungen bzw. Inselparallelbetrieb

·         Extended: Standby-Energieversorgung, z.B. einfache undNotstromanlagen

·         Premium: Anlagen mit Netzparallelbetrieb

Einfache Einrichtung mit Easy Connect CAN-Bus und USB-Verbindung
Über den CAN-Bus angeschlossene Aggregate lassen sich leicht für den Parallelbetrieb einrichten, da sich die Steuerungen im CAN-Netzwerk automatisch gegenseitig erkennen. Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt weitere Aggregate anschließen, erkennt der Regler diese automatisch und verbindet sie über den CAN-Bus, und die Anwendungskonfiguration ist über das Display möglich.

Einfach und sicher zu bedienen
Über das sonnenlichttaugliche LCD-Display haben Sie schnellen Zugriff auf wichtige Aggregateinformationen.

Das Steuergerät verfügt über beleuchtete Tasten, welche die Bedienung sehr einfach und intuitiv machen. Nur die für eine Funktion relevanten Tasten sind für den Benutzer sichtbar. Über konfigurierbare Tastenkombinationen erhalten Sie einfachen Zugriff auf die am häufigsten verwendeten Funktionen.

Der AGC 150 bietet bis zu drei Ebenen (Kunde, Service und Master) mit passwortgeschütztem und rollenbasiertem Zugriff. Konfigurieren Sie die Parameter für jede Ebene und lassen Sie sich nur die relevanten Parameter anzeigen. Langlebig - auch in Ökostrom-Anwendungen

Der AGC 150 zeichnet sich durch kompromisslose Qualität aus. Der Regler ist aus robusten Materialien gefertigt und für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Er wurde mehreren Tests unterzogen, die zeigen, dass er in allen Arten von rauen Umgebungen beständig ist. Außerdem ist das Steuergerät für PV-Diesel-Hybridlösungen geeignet und erfüllt die Anforderungen von Tier 4 Final.

·         Parameterzugriff über das Display und die Utility-Software.

·         Vorkonfigurierte Sensorkurven.

·         Einfaches Erstellen und Einspielen der Anwendungskonfiguration über die Utility-Software.

·         Volle Power-Management-Kompatibilität mit anderenAGC-Steuerungen

 

SPS-Funktionen
Programmierbare Funktionen (M-Logic) in einer benutzerfreundlichenUmgebung.

Alarm- und Ereignisprotokollierung
Zeigen Sie aufgezeichnete Alarme und Ereignisse auf demDisplay und mit der Utility-Software an (bis zu 500 Alarme und 500Ereignisse).

Grafische Anzeige
Zeigen Sie wichtige Aggregat- und/oder Systeminformationen aufdem übersichtlichen grafischen Display an. Angezeigt werden Texte,Symbole, Zahlen und auch ein grafisches Synchroskop.

Eingebaute analoge Ausgänge für SPR und DZR
Erübrigt die Nutzung externer Geräte (Spannung und PWM).

Softwarepacket 
1.384,00 €
exkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paket bis 31,5 kg)
  • lieferbar